Hände die Zeichenuntensilien halten auf Bauplänen

Neubau und Sanierung der Wohngebäude Allacher Mühle

Projektbeschreibung

Die Wohnanlage in München Allach, Eversbuschstraße 177 und 179 besteht aus vier Wohnhäusern mit drei Geschossen und Grundrissabmessungen von ca. 16 bis 21 x 10 m.

Die vorhandene Mühle mit Erdgeschoss, 3 Obergeschossen und Dachgeschoß samt Müllerhaus wurde komplett entkernt. Die Umfassungswände wurden erhalten. Neben einem neuen Dachstuhl wurden neue Stahlbetondecken eingezogen.

Die Fundamente wurden infolge der Lasterhöhungen ertüchtigt.

Eindrücke

Nutzung 

Allacher Mühle Projektgesellschaft GmbH

Architekt 

Architekten Pongratz + Sonanini
Architekt Rainer Fuchs

Bauzeit 

2004 - 2005

Projektkosten 

5,5 Mio. €