Hände die Zeichenuntensilien halten auf Bauplänen

Anbau am Lehrstuhl für Genetik im Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Projektbeschreibung

Bei dem Institut handelt es sich um einen Anbau an das bestehende Gebäude der Pflanzenproduktion II in Freising.

Der Massivbau besitzt die Abmessungen 29,9m x 19,7m, wobei sich das Kellergeschoss wegen der Hanglage nur auf ca. 9,0m x 19,7m erstreckt. Die Decke über Erdgeschoss ist mit einem Gewächshaus in Stahl-Glas-Konstruktion überbaut.

Eindrücke

Bauherr

Freistaat Bayern

Architekt

Staatliches Hochbauamt Freising

Bauzeit

2000 - 2003

Projektkosten

6,8 Mio. €