Hände die Zeichenuntensilien halten auf Bauplänen

Erweiterung Josef-Hofmiller-Gymnasium in Freising

Projektbeschreibung

Erweiterungsbau für Aula und Mittagsbetreuung des Gymnasiums.
Das ca. 25m breite und 50m lange Gebäude ist als Ortbetonkonstruktion ausgeführt worden. Die Gründung erfolgte über Einzel- und Streifenfundamente. Die frei tragende Holzdachkonstruktion im Mittelteil über der Aula wird über einen Stahlbetonüberzug auf Stützen aufgelagert.
Zusätzlich wurden umfangreiche Eingriffe und Sanierungsarbeiten in das bestehende Eingangsbauwerk der Schule von 1958 vorgenommen.

Eindrücke

Bauherr

Stadt Freising

Architekt

Architekturbüro Loibl + Zscheischler

Bauzeit

2007 - 2008

Projektkosten

2,8 Mio. €